Edizioni Polistampa | Firenze | Scheda Libro

Pitigliano, Sovana, Sorano, Saturnia und die Welt des Tuffsteins

Polistampa, 2008

Pagine: 132

Caratteristiche: ill. col., br.

Formato: 19,5x19,5

ISBN: 978-88-596-0415-0

Settore:

DSU2 / Archeologia

DSU1 / Storia

A1 / Storia dell’arte

Vedi:

Roberto Germogli, Emanuela Morelli

€ 8,50

€ 10 | Risparmio € 1,50 (15%)

Quantità:
Deutsch

Der südliche Teil der Toskana in der sanften Hügellandschaft der Maremma zwischen dem Monte Amiata, vulkanischen Ursprungs, dem Flussverlauf des Fiora, seinem Zufluss Lente und der Grenze zum Lazium, wird allgemein als die‚ Toskana des Tuffsteins’ bezeichnet (die heutigen Gemeinden Pitigliano, Sorano und Castell’Azzara). Der Tuffstein hat diese eindrucksvolle Landschaft nachhaltig geprägt. Zahlreiche archäologische Kunstschätze sind hier zu finden. Außerdem gibt es hier mittelalterliche Städte und eine üppige, faszinierende, natürliche Landschaft. Hier hat sich der Mensch die Besonderheiten der Natur zum Nutzen gemacht und eine einzigartige Kulturlandschaft geschaffen, die eine magische Ausstrahlung hat und den Besucher in ihren Bann zu ziehen vermag.
Fotos: Roberto Germogli
Texte: Emanuela Morelli