Edizioni Polistampa | Firenze | Scheda Libro

Wege im Fels
Die Etrusker im Gebiet von Sorano, Sovana und Pitigliano

Polistampa, 2008

Pagine: 96

Caratteristiche: ill. col., br.

Formato: 16,5x24

ISBN: 978-88-596-0374-0

Settore:

DSU1 / Storia

DSU2 / Archeologia

Vedi:

Roberto Germogli, Silvia Nanni

€ 8,50

€ 10 | Risparmio € 1,50 (15%)

Quantità:
“Das World Found Monument, eine hochkarätige Kultur-Vereinigung in den USA mit Ablegern in vielen Ländern der Welt, hat die Felsenwege von Pitigliano und Sorano im jahr 2004 als schützenswertes Geschichtsgut von internationalem Interesse bezeichnet. Dies ist eine Anerkennung, die natürlich einerseits glücklich stimmt, gleichzeitig aber auch als Impuls gelten sollte, den Schutz und die Pflege des Kulturgutes und seiner Umwelt zu verbessern – denn es handelt sich um einen wirklichen Reichtum von unschätzbarem Wert im Bereich unserer beiden Gemeinden.
Tatsächlich sind unsere Vie Cave, die von den Etruskern in den Fels gemeißelten Wege, eine Sehenswürdigkeit von besonderer Ausstrahlung, faszinierend und suggestiv zugleich. Gewiss liefern sie mehr als andere Relikte aus jener Epoche den Beweis dafür, mit welcher Genialität und welchem Können die Etrucker ihre Ideen in die Tat umzusetzen und mit einer starken Symbolik zu versehen verstanden” (Augusto Brozzi, Pierandrea Vanni).

Fotos: Roberto Germogli
Text: Silvia Nanni


I edizione: luglio 2005
I deutsche Ausgabe: September 2005
II edizione: luglio 2007
II deutsche Ausgabe: April 2008